Glaube, Liebe, Hoffnung

Glaube, Liebe, Hoffnung!

Das ist das Motiv meiner wunderschönen neuen Kette – der Anker mit Kreuz und Herz, zu einem Symbol vereint!

Ich liebe sie.. zum Einen ist sie einfach nur hinreissend schön in ihrer Schlichtheit und Reinheit und dabei gleichzeitig so schön wertig massiv.. man sieht auf den ersten Blick, das ist Kunsthandwerk, noch dazu aus meinem Heimathafen Kiel.

Zum Anderen ist die Symbolik natürlich großartig und ich habe das für mich in diesem Augenblick, diesen letzten Tagen, Wochen, Monaten, einfach gebraucht.. der Anker musste einfach an meinen Hals und da bleibt er auch.

Der Anker ist mein Anker – mein Rettungsanker, mein Wegweiser, meine Ermahnung und mein Glücksbringer.

Glaube. Ja, ich glaube an Karma und früher oder später wird es doch noch alles gut werden!! Karma is a bitch und manchmal muß ich wirklich lachen, wie alles so spielt – und am Ende ergibt es dann doch sehr oft einen Sinn.. und wenn nicht, ist es dann schon das Ende??

Liebe. Was soll ich hier schreiben?! Liebe ist LIEBE! Und mein Glück halt ich jeden Tag im Arm.

Hoffnung. Auf ein gutes „Ende“, einen guten „Ausgang“.. auf ein Ziel, Motivation und Antrieb, der Ausblick, der Ausweg, die Rettung, Erlösung, und auch auf Vergebung.

Ich glaube, dass ganz Vieles so kommt, wie es kommen soll.

Dass man mit Liebe so Vieles erreichen kann, und man es unbedingt versuchen soll, auch wenn es ausweglos erscheint.. !

Und dass die Hoffnung immer Sinn macht.

Glaube, Liebe, Hoffnung.